Liebes, lass dir keine Angst machen...

Liebes, lass dir keine Angst machen...

 

Begegne dem Ganzen mit Vernunft, Klarheit und Bewusstsein.

 

Ja da ist ganz schön was los und sicherlich nicht zu unterschätzen. Es gibt genügend Menschen die leider Gesundheitlich darunter leiden. Und denen wünsche ich von ganzem Herzen viel Kraft und gute Genesung, viel Licht und Liebe.

 

Was ich aber in den letzten Tagen beobachte und was mir fast noch mehr zum Nachdenken bring, ist die Angst und die Unruhen die vorherrschend ist auf allen Seiten. Das Thema "Corona" bietet die perfekte Bühne für die verschiedensten Ängste, Sorgen und Befürchtungen wie, Kontrollverlust, Machtlosigkeit, Eingesperrt, sterben...

Und das sind alles  echte Ängste und im einten oder anderen schlummern die solange bis etwas kommt und sie weckt. Und "Corona" bietet da die beste Möglichkeit...

Und passiert den noch weiter.... Wo ist dein Fokus?

Der ist im AUSSEN, bei allem was schlimm ist.

Und auch bei denen die Unterstützung benötigen, was ein wundervoller Zug ist.

Und trotzdem ist der Fokus im aussen.

Was denkst du wo kannst du was verändern? Wo kannst du etwas nachhaltig verändern?

 

Ein gesundes Mass an Respekt im Umgang mit der ganz Thematik ist wirklich angebracht. Nur keine Panikmache...

 

Aber mit was bringt man Menschen am einfachsten wider unter Kontrolle?

… mit Angst und Sorgen...

Viele tun Dingen die sie unter andere Umständen noch nicht mal in Erwägung ziehen würden.

 

Wenn ich mir dann weiter überlege, wie heisst es so schön … "die Macht der Gedanken"...

 und kommt da noch das passende Gefühl und/oder Emotion dazu... Na dann geht's  richtig rund in diesem Menschlichen System... es speichert sich das ganz Negative tief in den verschiedenen Schichten ab und bis in die Zellebenen... Und eine der möglichen Folgen daraus, ist ein geschwächtes Immunsystem. Was zur Zeit nicht gerade förderlich ist und es auch später nicht sein wird.

 

Und von den Mustern, Konditionierungen, Prägungen die getriggert werden und teils neu abgelegt werden im Unterbewusstsein... gar nicht zu reden.

 

Liebes, lass dich nicht aus deiner Mitte bringen.

Fühle dich nicht in alle möglichen Situationen oder Menschen ein, bleib bei dir.

Das ist momentan schon anspruchsvoller als sonst.

Wenn du Helfen und unterstützen möchtest, JA tu dies, aber bleib bei dir.

 

Liebes, denk nach!

Spür in dein Herz, spür ganz tief hinein!

Und schau was du brauchst und was dir gut tut.

 

Verbringe die Zeit mit Menschen und Dingen die dir Freude bereiten, spür immer mal wieder zwischen durch in dein Herz, da gibt es Sonne und die ist immer da...

Versuche ruhig zu bleiben, vertraue dem Fluss den Lebens und Liebe stärkt das Immunsystem.

 

energievolle Grüsse

Natascha

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0