Sei du einer der Leuchttürme hier auf Erden

Im Moment werden wir alle aufgefordert unserer Komfortzone, unsere Sicherheitszone zu verlassen, um es man nett auszudrücken...

Ich glaube inzwischen ist jeder schon mehr als einmal in den letzten Tagen da Raus geschissen worden. Ob er nun wollte oder nicht.

Mir zumindest ist es schon öfters passiert in der letzten Zeit. Und jeder der sagt, ihm passiere das nicht, hat wohl leider den Zugang zu sich verloren. Dann wäre es jetzt aber wirklich höchste Zeit da wieder aufzumachen...

 

Die Emotionen und Gefühle werden immer tiefer und können nicht mehr einfach weggeschoben werden. Sie machen sich auf die einte oder andere Art bemerkbar.

Bei jedem mit anderen Folgen.

Und wir werden in eine Unsichere Zone geführt. In die Unsicherheit nicht zu wissen was kommt oder was sein wird.

 

Wenn nicht mehr SICHER ist, ist es dann nicht auch möglich, dass ALLES MÖGLICH ist?

 

Und ist es nicht auch möglich, dass das ganze am Schluss sogar ein Geschenk ist?

Für jeden auf seine ganz persönliche individuelle Art und Weise...

 

Viele von uns haben oft gesagt oder auch gedacht:

"Das kann doch alles nicht so weiter gehen. Es geht uns zu gut. Wir sind zu verwöhnt. Wir haben so vieles und sind nicht zufrieden. Nie habe ich Zeit für mich. Die Menschlichkeit fehlt. Die Menschen sind zu oberflächlich, zu arrogant und jeder schaut nur noch auf sich und seinen eigenen Vorteil. Der Natur geht es nicht gut. Die Luft ist verpestet von unseren Abgasen. Die Tiere leiden unter dem lärm und uns Menschen. Der Planet leidet und wir zerstören ihn.

Scheint so als wurden unsere Gedanken und unsere Wünsche erhört.

 

Die Situation jetzt, zwingt uns hin zu schauen und uns zu bewegen. Die alten Werte sind wohl Neu zu überdenken. Was einst mal Wahr war, muss jetzt nicht mehr stimmen. Was mal für Richtig gehalten wurde, ist jetzt vielleicht ein altes Denken. Plötzlich bekommen wir die Gelegenheit, unser Leben neu zu sortieren, neue Seiten an uns selber zu entdecken, sich mit Ur-Themen wie Angst und Unsicherheit und auch sozialer Distanz auseinander zu setzten.

 

Und in den letzten Tagen wird so schön sichtbar wie die Erde sich langsam erholt, sie atmet auf, der Frühling lässt sich nicht beirren und zeigt sich gerade von der schönsten Seite. Immer mehr Tierwelt nimmt wieder ihren Platz ein.

 

Und für jeden einzelnen von uns ist es jetzt an der Zeit, sich auf seinen innere Wahrheit zu fokussieren. In sein INNERES zu lauschen und einfach mal zuzuhören. Die Zeit für Reflektion und ehrlich zu sich zu sein ist jetzt da. Und sich von dem zu lösen was Unruhe in einem erzeugt. Zu fühlen und anzunehmen was auch immer da kommen mag.

Und ziemlich sicher wird es nicht nur Sonnenschein sein.

 

Dein Weg und dein Leben haben dich auf diesen Moment vorbereitet. Nicht wird geschehen mit dem du nicht umgehen kannst.

Mit all den herausfordernden Situationen die vom aussen auf dich zukommen und auch die, die in deinem Inneren ausgelöst werden.

All die Prozesse, die auf verschiedene Ebenen in laufen kommen und angestossen werden.

 

In dir liegt alle WEISHIET um in dieser Zeit für dich da zu sein.

Lasse dich führen von deinem innersten, von deiner HerzWahrHeit.

Wenn nichts sicher ist, ist alles möglich.

Sogar das du erkennst was für ein unglaublich und einzigartiges Wesen du bist, wenn du all die Dramen ablegst. Und du, DU bist und zu dir stehst.

 

Wenn du dein inneres LICHT einfach leuchten lässt, egal was passieren mag, egal was andere sagen und egal wenn es jemanden blendet. Sei du einer der Leuchttürme hier auf Erden und besondere in der jetzigen Zeit und leuchte was das zeug hält.

 

lichtvolle und energievolle Grüsse

Natascha

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0